Schule

umweltfreundliche Schul-Schreibwaren
ÖKOPAplus-papier schützt die Umwelt und das Klima !

ÖKOPAplus ist ein weißes Recyclingpapier aus 100 % Altpapier,
das die Anforderungen eines weißen Papieres hinsichtlich der Gebrauchstauglichkeit im Schulalltag mit den ökologischen Aspekten eines Recyclingpapieres verbindet. Üblicherweise
wird Papier mit durchsichtigem Leim oberflächenbehandelt, um es tintenfest zu machen.

ÖKOPAplus erhält seine weiße Farbe, indem bei der Oberflächen -leimung Naturstoffe wie Kaolin, Latex, Kreide und Stärke zugesetzt werden, die das Papier weiß pigmentieren. ÖKOPAplus erfüllt alle Ansprüche weißer Standardpapiere bezüglich Beschreibbarkeit und Bedruckbarkeit. Das Papier ist tintenfest und hat keine eingeschränkten
Tintenkillereigenschaften.

ÖKOPAplus-Hefte sind aus 80 g/m² Papier „Schulschreib“-Qualität.
Das Papier ist fast so weiß wie Papier aus chlorfrei gebleichtem
Zellstoff.

ÖKOPAplus erfüllt somit ein Höchstmaß an funktioneller und ökologischer Qualität. Zahlreiche Tests mit Schülern haben ergeben, dass hinsichtlich der Gebrauchstauglichkeit keine bzw. kaum
Unterschiede zu weißen Standard-Papieren bestehen.

ÖKOPAplus erfüllt nicht nur die Kriterien des „Blauen Engel“, sondern hat bereits 1995 bei einer Untersuchung der „Stiftung Warentest“ bei Schulheften mit der Gesamtnote „GUT“ abgeschnitten. Gerade
hinsichtlich der Beschreibbarkeit mit Füllhaltern, der Radierer- und Tintenkillereignung sowie der Kontrastfähigkeit konnten keine Abweichungen von Standardpapieren festgestellt werden.

Es werden 1–8 von 151 Ergebnissen angezeigt